Diese Frauen wollen in den Swingerclub Partypoint Nord. Willst Du mitgehen?

Name: Partypoint Nord
Strasse:Hummelsbütteler Steindamm 132a
PLZ / Ort:22851 Norderstedt
Bundesland:Schleswig-Holstein
Land:Deutschland
Telefon:
Telefax:
Mobilfunk:0176-23328798
Bandansage:
info@partypoint-nord.de
www.partypoint-nord.de
Öffnungszeiten
Montag
Uhr
Dienstag
Uhr
Mittwoch
Uhr
Donnerstag
Uhr
Freitag
19.00 Uhr bis 02.00 Uhr Uhr
Samstag
20.00 Uhr bis 04.00 Uhr Uhr
Sonntag
15.00 Uhr bis 22.00 Uhr Uhr
Preise
Frauen 0,00 € Männer 80,00 € Paare 40,00 €

Ausstattung des Clubs
 Aussenanlage: Nein Bar: Ja Tanzfläche: Nein Massageliege: Nein Fitness: Nein
 Parkplatz: Ja Umkleide: Ja Kamin: Nein Videoraum: Nein Schwimmbad: Nein
 Wertdepot: Nein Duschen: Ja Sauna: Ja Webcam's: Nein SM-Raum: Nein
 Schränke: Ja Solarium: Nein Dampfbad: Nein Whirlpool: Ja Spielzeuge: Ja
Service des Clubs
 kaltes Buffet: Ja warmes Buffet: Ja Badeschuhe: Nein Kondome: Ja Servicepersonal: Ja
 Handtücher: Ja Vorbestellung: Nein Übernachtung: Nein Massagen: Nein Fahrservice: Nein
Anmerkung
Gepflegtes Haus mit gemütlichem Barraum, Kuschelecke, Whirlpool für sechs Personen,weiterer kleiner Whirlpool für zwei Personen, Sauna, Wasserbettoase,Spiegelzimmer,Gartenzimmer, Kuschelzimmer auf ca. 280 qm auf zwei Ebenen.
Diverse Duschmöglichkeiten.
Im Sommer großer Wintergarten mit separater Außenterrasse nutzbar.

Events
Bewertungen - Schnellbewertungen nach Schulnoten: Anzahl: 19 Schnitt: 3.79

Bewertung schreiben
Schnellbewertung
Nach Schulnoten: 1 2 3 4 5 6

Zur Hauptseite


denn nun hier hereingeholt hatte, sollte er wenig später erfahren, als eine Gestalt um eine Ecke bog und einen feuchten und sauberen Waschlappen in der einen und einen Verbandskasten in der anderen Hand hielt. Ned glaubte, in einem Traum gelandet zu sein. Vor ihm stand die fremde Frau, seine fremde Frau, bekleidet mit einem weißen, flauschigen Bademantel. Was war das? Ein böser oder ein feuchter Traum? Oder vielleicht sogar die Realität? Ihm wurde heiß und kalt zugleich, wie sollte er sich denn jetzt verhalten? Oft, viel zu oft, wie er sich jetzt eingestand, hatte er sich gewünscht, sie einmal zu berühren, und nun stand sie leibhaftig vor ihm, bereit, ihn zu verarzten. Und er hatte nur eine Shorts an und ein völlig durchnässtes T-Shirt. Da musste er sich wirklich beherrschen, wenn er auch noch auf die Gestalt im Bademantel blickte. Verdammt! Warum konnte sie denn niemals ordentlich angezogen sein, vor